Komplette Betreuung für Prof. Hofmann

hofmannsmall

Michael Hofmann wurde 1952 in Leipzig geboren. Er studierte von 1971 bis 1974 Kultur- und Kunstwissenschaft an der Karl-Marx-Universität Leipzig. 1982 promovierte er, 1987 folgte die Habilitation. Nach 1990 war Michael Hofmann in verschiedenen Forschungsprojekten und im Sonderforschungsbereich 333 „Entwicklungsperspektiven von Arbeit“ tätig. Von 1997 bis 2000 war er Assistent am Institut für Soziologie der TU Dresden. Seit 2001 ist Michael Hofmann wissenschaftlicher Geschäftsführer des Sonderforschungsbereiches 580 „Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch“ an den Universitäten Jena und Halle-Wittenberg und seit 2007 zudem außerplanmäßiger Professor für Soziologie an der TU Dresden. Im Sommersemester 2013 leitet er an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Soziologie das Seminar „Männer. Zur sozialen Konstruktion eines Geschlechts“. (Quelle: MDR)